Gemeinsam neue Ziele erreichen.

Personlentwicklungsmanagement

Sie möchten ihre Wettbewerbsfähigkeit durch zufriedene Mitarbeiter sichern?

Der Mitarbeiterzufriedenheitsindex im Unternehmen ist steigerungsfähig?

Die Attraktivität als Arbeitsgeber soll angekurbelt werden?

Sie möchten die Innovationskraft ihrer Mitarbeiter aktivieren?

Sie wollen die Kompetenzen weiter fördern und entwickeln?

Dann kommen wir ins Spiel.

Wir entwickeln für sie ihr unternehmensspezifisches Personalentwicklungsmanagement auf Basis ihrer Unternehmensstrategie. Passend zu ihren strategischen Zielen und gleichzeitig zu den unternehmensspezifischen Bedürfnissen.

Dafür ist ein individueller Personalentwicklungsprozess essentiell. Dieser kann entsprechend der aktuellen Veränderungsthemen im Personalentwicklungsbereich angepasst werden.

Der Personalentwicklungsprozess im Detail:

 

 

Die systemische Bedarfsanalyse

Ihr Personalentwicklungsprozess beginnt mit einer systemischen Bedarfsanalyse auf Basis der unterschiedlichen Hierarchieebenen in ihrem Unternehmen. Die individuellen Bedürfnisse auf der Mitarbeiterebene werden mit dem Bedarf auf der Unternehmensebene verglichen. Hierbei können auf der Personalebene folgende Schwerpunkte der Personalarbeit abgeleitet werden: Karriereziele, Nachwuchsförderung, Nachfolgeregelung sowie eine neue Kompetenzfelderentwicklung. Auf der Unternehmensebene können in der Organisationsanalyse folgende Themen beleuchtet werden: Die aktuellen und zukünftigen Einsatzbereiche des Personals, die Kernkompetenzen sowie die Normen und Werte des Unternehmens.

Die Planung von Personalentwicklungszielen

Hier ist es wichtig, dass der Kunde gemeinsam mit uns seine Milestones in kurz-, mittel- und langfristige Personalentwicklungsziele mit den vorhandenen und notwendigen Schlüsselqualifikationen zu seinen Unternehmens-/Bereichs-/Abteilungszielen definiert.

Die Planung der Personalentwicklungsmaßnahmen

Gemeinsam mit unseren Kunden werden ressourcenorientierte, realistische und machbare Maßnahmen abgeleitet. Hier ist der Schritt eines Kommunikationsdesigns passgenau zu den Unternehmensmitarbeitern der wichtigste Erfolgsschritt im Personalentwicklungsprozess. Falsche Informationen, unsaubere Kommunikation, fehlende Kommunikation sind hier die bekanntesten Stolpersteine. Ein transparentes Kommunikationskonzept, dass auf die verschiedenen Mitarbeiteranspruchsgruppen eingeht, ist hier entscheidend.

Die Durchführung der Personalentwicklungsmaßnahmen

Hier ist die starke und wertschätzende Kommunikationskompetenz ihrer HR Personaler und von Lengler&Partner - den HR Spezialisten, gefragt. Es ist ein weiteres Kernstück erfolgreicher Personalentwicklungsarbeit. Eine stringente & transparente Prozessführung in der Umsetzung der einzelnen Personalentwicklungsmaßnahmen ist das Fundament für eine gesunde Personalentwicklungsarbeit im Unternehmen.

Das Controlling und der Transfer des Personalentwicklungserfolgs

Die Investition in ihr Personal wird auch Früchte tragen. Die Messbarkeit des Return of Investments (ROI) ihrer Mitarbeiter ist ein stetiger Prozess des HR Managements. Auch hier ist eine transparente Kommunikation zwischen dem HR Management und den beteiligten Mitarbeitern das A und O für eine erfolgreiche Personalentwicklungsarbeit.

Wir begleiten Sie auf dem Weg ihrer Personalentwicklungsarbeit. Wir unterstützen Sie in höchstpersönlichen Fragestellungen in ihrem Unternehmen.

Kontaktieren Sie uns für ihre Themen!

Leidenschaft – Leistung – Lanfristiger Erfolg!

Neue Seminarangebote

Feel the Change Motivbasiertes Visionscoaching & Meer mehr erfahren
Feel the Difference Emotionales Führen – Neuroleadership mehr erfahren
Feel the Power Die eigenen Resilienz Kräfte aktivieren. mehr erfahren
Folgen Sie uns:
Xing
YouTube
LinkedIn

Entscheidung zur Verwendung von Cookies auf dieser Website

Wir nutzen Cookies, um statistische Daten zur Optimierung dieser Website zu erheben. Dazu verwenden wir das Tool Google Analytics. Klicken Sie auf „Cookies erlauben und weiter“, um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website zu gelangen. Oder klicken Sie unten auf „Cookies ablehnen“. In dem Fall können Sie dieses Internetangebot nutzen, ohne dass das genannte Tool eingesetzt wird. Einzelheiten zu Cookies und dem eingesetzten Tool erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.